Welcome Page - Header

Optimierung komplexer Pharmakotherapie
– Sicherer, Schneller und Personalisiert

PGXperts® bringt Arzneimittelinteraktionen in das Genomik-Zeitalter​​​​​​​

Optimierung komplexer Pharmakotherapie
– Sicherer, Schneller und Personalisiert

PGXperts® bringt Arzneimittelinteraktionen in das Genomik-Zeitalter​​​​​​​

Welcome Page - Covid Action

 

Risiken vermeiden bei der Covid-19-Therapie: Erfahren Sie mehr über die Interaktionen der Off-Label-Medikamente

  • Anakinra
  • Favipiravir
  • Niclosamid
  • Atazanavir
  • Fluvoxamin
  • Nitazoxanid
  • Azithromycin
  • Hydrocortison
  • Remdesivir
  • Baricitinib
  • Hydroxychloroquin
  • Ribavirin
  • Budesonid
  • Interferon beta-1a
  • Ruxolitinib
  • Canakinumab
  • Interferon beta-1b
  • Sarilumab
  • Chloroquin
  • Ivermectin
  • Tocilizumab
  • Colchicin
  • Lopinavir und Ritonavir
  • Tofacitinib
  • Dexamethason
  • Methylprednisolon

Welcome Page - Challenges Entry

Herausforderung

Risiken auf Grund komplexer Medikationsszenarien

Mangelnde Zeit

Challenges first column image

Eine durchschnittliche ärztliche Konsultation dauert 8-13 Minuten. Bei Polypharmazie-Patienten kann die Einstellung der Medikamente jedoch bis zu 45 Minuten dauern.

Einzigartigkeit des Patienten

Challenges second column image

Der Metabolismus ist individuell – wie wir Medikamente verstoffwechseln, hängt von unserer DNA ab. Somit ist die Wirkung von Medikamenten individuell.

Therapietreue

Challenges first column image

Die Nichteinhaltung der Therapie bei Patienten mit chronischen Krankheiten liegt bei über 45 %. Ein schnellerer Therapieerfolg erhöht die Therapietreue.

Welcome Page - Solutions Entry

PGXperts Lösungen

Spitzentechnologie für modernste Arzneimittelverschreibung

PGXperts ermöglicht es Ärzten, eine personalisierte Medikation zu verschreiben, die richtige Medikation und Dosis zu finden und somit die Sicherheit der Arzneimitteltherapie zu erhöhen.

PGXperts InteraktionsCheck

Identifizieren aller Interaktionsrisiken (Drug-Gene, Drug-Drug, Drug-Food) in weniger als 1 Minute.

PGXperts PerforM

Feststellen der individuellen genetischen Veranlagung zur Einschätzung persönlicher Interaktionsrisiken in nur 5 Tagen.

PGXperts PGxProfil

Optimale Arzneimitteltherapie auf der Grundlage von PGxProfil bedeutet Vermeidung von Interaktionsrisiken in der Zukunft. Ein gutes und sicheres Gefühl.

Welcome Page - Pharmacogenetics Entry

Pharmakogenetik

Die Pharmakogenetik öffnet den Weg zur individualisierten und Personalisierten Medikation. Wie es heute unvorstellbar ist, dass Ärzten kein Blutbild zur Verfügung steht, wird es in wenigen Jahren undenkbar sein, dass Ärzte über keine patientenindividuellen pharmakogenetischen Informationen zur Therapiewahl und -führung verfügen.

Die Entschlüsselung des menschlichen Genoms war ein Meilenstein für den zukunftsweisenden Ansatz der personalisierten Medizin. Heute ermöglichen technologische Innovationen bei der Genanalyse und die computergestützte Auswertung und Interpretation umfangreicher Datenmengen, dass evidenzbasierte Forschungsergebnisse bei der Entscheidung für eine medikamentöse Behandlung berücksichtigt werden können.

Die Pharmakogenetik erforscht den Zusammenhang zwischen genetischen Merkmalen jedes einzelnen Individuums und der Metabolisierung von Wirkstoffen. Mit Hilfe einer molekulargenetischen Untersuchung kann bereits im Vorfeld einer Therapie das Zusammenspiel zwischen Arzneimitteln und den genetischen Merkmalen eines Patienten untersucht werden. Die Ergebnisse unterstützen Ärzte bei der Wahl und der bedarfsgerechten Dosierung einer Medikation, um die optimale Therapie für jeden einzelnen Patienten zu bestimmen.

Wird ein Arzneimittel zu schnell im Körper verarbeitet, kann der notwendige Wirkstoffspiegel nicht erreicht werden. Die Folge ist, dass die Standarddosierung eines Arzneimittels nicht die gewünschte therapeutische Wirkung erzielt. Eine verminderte Ausscheidung kann allerdings schnell zu Überdosierungen mit entsprechenden Beschwerden und Komplikationen führen. Durch die Bestimmung des Metabolisierungstyps ermöglicht die Pharmakogenetik die Voraussage der individuellen Wirkung eines Arzneimittels.

Die pharmakogenetische Interpretation wird von einer zunehmenden Zahl evidenzbasierter Studien gestützt. Pharmakogenetische Untersuchungen werden bereits von den Arzneimittelzulassungsbehörden weltweit für viele Wirkstoffe gefordert oder empfohlen.

PGXperts bringt Evidenz in die klinische Routine. Mit unserer eigens kuratierten PGXperts-Datenbank und Querverweisen zu nationalen und internationalen wissenschaftlichen Gesellschaften und Regulierungsbehörden, bieten wir evidenzbasierte Informationen für eine zuverlässige Arzneimittelverschreibung. PGXperts wird unabhängig und nach höchsten Qualitätsstandards entwickelt und liefert eine umfassende, dem neuesten Stand der Technologie entsprechende pharmakogenetische Interpretation.

Welcome Page - About

Über uns

Unser Ziel ist, Wissenschaft in Innovation zu verwandeln

Unsere Vision ist, weltweit führend in der automatisierten Interpretation der Pharmakogenetik im Besonderen und der Genetik im Allgemeinen zu werden. Unsere Innovation zur Arzneimitteltherapiesicherheit in der klinischen Routine versetzt Ärzte in die Lage, eine individualisierte und Personalisierte Medikation zu verordnen

"Das richtige Medikament in der richtigen Dosis für den richtigen Patienten zum richtigen Zeitpunkt".

Wir, die HMG Systems Engineering GmbH aus Fürth, haben 2014 mit der Entwicklung von PGXperts begonnen. Wir möchten medizinische Fachkräfte in die Lage versetzen, jedem Individuum die richtige Medikation zu verschreiben. Dies ist ein Grundrecht des Menschen im 21. Jahrhundert.

Welcome Page - Contact Title

Kontakt

Lernen Sie uns kennen!

PGXperts-ContactForm-portlet